Wien im Wien-Lexikon

Die Stadt Wien ist die Bundeshauptsstadt von Österreich. Diese Stadt ist allerdings zugleich auch eines der Bundesländer des Landes. Die Stadt ist mit etwa 1.680.000 Einwohnern die am dichtest bevölkerte Stadt des gesamten Landes. Im Großraum dieser Stadt leben rund 2 Millionen Menschen. Dies entspricht etwas einem Viertel der österreichischen Bevölkerung. Wien ist die 10. größte Stadt in Europa. Hier sitzt auch das Büro der UNO. Weitere sehr bedeutende internationale Organisationen sind zum Beispiel die OPEC, die OSZE sowie die IAEO. Die IAEO als auch die UNO haben ihren eigenen Gebäudekomplex. Dieser wird unter der wiener Bevölkerung auch „UNO-City“ genannt. Wien war über mehrere Jahrhunderte kaiserliche Reichshaupt- sowie Residenzstadt. Die Stadt entwickelte sich währen der Zeit der Habsburger zu einem kulturellen als auch politischen Zentrum in Europa. Als 4. Stadt dieser Welt, nach den Städten London, Paris und New York hatte die Stadt immerhin schon 2 Millionen Einwohner. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges hat die Stadt Wien jedoch rund 1/4 der Einwohner von damals verloren. Die wunderbare Altstadt von Wien, welche noch von der Herrschaft der Habsburger zeugt, sowie das schöne Schloss Schönbrunn wurden auf einen Antrag der Republik Österreich zum Weltkulturerbe erklärt. Der bekannte Stephansdom, in dessen Nachbarschaft das berühmte Riesenrad des Praters und vielen anderen Attraktionen stehen, gilt als eines der höchsten Bauwerke von Wien. Er ist die Metropolitankirche im Zentrum der Stadt Wien. Sehr beliebt ist gerade der Stephansdom bei vielen Braurleuten. Berühmte Beispiele hierfür sind zum Beispiel die Kaiserin Sissi und Kaiser Franz-Josef oder Verona Feldbusch und Franjo Pooth. Reisebericht über Wien

Weitere sehr sehenswerte Urlaubsziele sind:
Spanien
Spanien mit den Regionen Andalusien, Kantabrien, Extremadura, Galicien, Katalonien sowie den Inseln Gran Canaria, Ibiza, Lanzarote, Mallorca, El Hierro, Teneriffa und Fuerteventura. Auch die Stadt Barcelona hat ein eigenes Reiseportal.

Italien
Italien mit der sehenswerten Toskana.


Deutschland
Besonders besuchenswert ist die Region Allgäu sowie die Inseln Rügen und Sylt.

Neben Deutschland hat die EU viele interessante Orte zu bieten. Insbesondere die Länder Griechenland (mit Athen), Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich (mit Korsika), Irland, Portugal (mit den Azoren und der Stadt Lissabon) sowie Ungarn und Schweden sowie Wien sind immer eine Reise wert.

Zu den beliebten Urlaubsorten weltweit zählen Dubai, Kroatien, Norwegen, Ägypten, Kanada, Australien, Island, Los Angeles, die Türkei (mit der Türkischen Riviera)sowie Peking, Shanghai sowie die Seychellen.





Hauptseite | Impressum